Online: 26.12.2016 - ePaper: 27.12.2016

Überfall in Lüchow

ejz Lüchow. Als ein 17-Jähriger am Sonntagmorgen in Lüchow auf der Drawehner Straße zur Arbeit fahren wollte, zogen ihn plötzlich zwei unbekannte Männer vor einem Tanzcafé vom Fahrrad. Sie traten auf den Liegenden ein und nahmen sein Portemonnaie. Weil sich darin kein Geld befand, warfen sie es ihm wieder zu und verschwanden. Danach ging der Überfallende zur Arbeit, wo er sich später mit Blut, das offenbar aus dem Magen stammte, übergeben musste.

^ Seitenanfang