Online: 08.01.2017 - ePaper: 09.01.2017

Glatteis: Ohne Gurt, gegen Baum

ejz Nienwalde. Während andernorts am Sonnabend zahlreiche Unfälle wegen Glatteis geschahen, meldete die Polizei in Lüchow gestern nur einen. Der hat es aber in sich: Zwischen Gartow und Nienwalde geriet am Sonnabend ein 18-Jähriger mit seinem Auto offensichtlich wegen Glatteis von der Fahrbahn ab. Weil er nicht angurtet war, wurde der Fahrer beim Aufprall durch die Beifahrertür aus dem Wagen geschleudert. Dabei wurde der Jugendliche schwer am Kopf verletzt und musste in eine Spezialklinik gebracht werden. Wegen des Wetters konnte das nicht mit einem Rettungshubschrauber geschehen, informiert die Polizei.

^ Seitenanfang