Online: 20.01.2017 - ePaper: 21.01.2017

Unfall bei Jameln: drei Leichtverletzte

ejz Jameln. Drei Menschen haben am Freitagmorgen bei einem Unfall in Jameln leichte Verletzungen erlitten. Ein 34-Jähriger bog mit seinem mit VW-Kleinbus, in dem sich fünf Kinder und Jugendliche befanden, von der Schulstraße nach links auf die Bundesstraße ab. Er übersah einen von links kommenden Ford Fiesta. Dessen 37-jähriger Fahrer wurde bei dem Zusammenprall ebenso leicht verletzt wie zwei Insassen des VW-Busses. Der Schaden beträgt gut 7500 Euro.

^ Seitenanfang