Online: 31.01.2017 - ePaper: 01.02.2017

Kadaver von Schweinen abgelegt

ZoomPolizei Polizei

ejz Dannenberg. Drei Schweinekadaver, an denen die Ohrmarken fehlten, sind am Montag Vormittag in Dannenberg in der Straße am Stadtbad gefunden worden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Es scheint sich um keine Einzeltat zu handeln. Denn zwischen dem 25. und 27. Januar haben Unbekannte im Landkreis Uelzen an der K 50 zwischen Rätzlingen und Riestedt sowie an der B 4 im Bereich der Abfahrt Holdenstedt insgesamt fünf Schweinekadaver abgelegt. Auch dort waren die Ohrmarken entfernt worden, sodass der Polizei dadurch eine Zuordnung der Schweine erschwert wird. Die Kadaver werden durch die örtlich zuständigen Veterinärämter untersucht. Wer Hinweis auf die Täter geben kann, meldet sich bei der Polizei Dannenberg, Tel. (05861) 800790.

^ Seitenanfang