Online: 23.04.2017 - ePaper: 24.04.2017

Totalschaden

Oerenburg. Auf der B 493 bei Oerenburg hat ein Autofahrer aus Gartow am Sonnabend gegen 15 Uhr versucht, einem über die Straße laufenden Reh auszuweichen. In der Folge kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, der Wagen geriet ins Schleudern und prallte mit der Seite gegen einen Straßenbaum. Der hinten sitzende fünfjährige Sohn des PKW-Fahrers erlitt bei diesem Unfall eine leichte Kopfverletzung. Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Altmarkklinikum nach Salzwedel verbracht. Am PKW entstand Totalschaden.↔ejz

^ Seitenanfang