Online: 21.05.2017 - ePaper: 22.05.2017

Suche nach Vermisstem in Sallahn

ZoomDie Polizei im Einsatz

Sallahn. Glimpflich ausgegangen ist am Sonntagmorgen eine Vermisstensuche in Sallahn. Ein Anwohner hatte die Polizei gerufen, nachdem bei ihm gegen fünf Uhr morgens ein nur spärlich bekleideter junger Mann geklingelt hatte, der desorientiert wirkte und gleich darauf wieder verschwand. Daraufhin suchten rund 100 Aktive der Feuerwehren Tüschau-Krummasel, Karmitz, Göttien, Küsten, Waddeweitz-Kiefen, Mützingen und der Führungsstaffel aus Wustrow ebenso wie ein Polizeihubschrauber und mehrere Polizisten den Vermissten, den sie wenig später unversehrt kurz hinter Sallahn auf der Straße in Richtung Sareitz fanden. Feuerwehrmänner brachten den alkoholisierten Mann nach Hause. pw

^ Seitenanfang