Online: 21.05.2017 - ePaper: 22.05.2017

Mit Motorrad über Nägel gefahren

ZoomPolizei fährt zum Einsatz

Zadrau. Das hätte auch viel schlimmer ausgehen können: Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Ludwigslust ist am Sonnabend gegen 12.30 Uhr mit seiner BMW in Zadrau nahe der Einmündung nach Siemen über Nägel gefahren, die über die gesamte Fahrbahn verstreut waren. Der Mann wäre fast gestürzt, als sich einer der Nägel in den Hinterreifen bohrte, der daraufhin platt wurde. Außerdem wurde der Spritzschutz des Motorrads beschädigt. Die Polizei, die den Schaden auf etwa 500 Euro schätzt, geht davon aus, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Nägel verloren hat oder dass sie von der Ladefläche gefallen sind. ejz

^ Seitenanfang