Online: 25.05.2017 - ePaper: 26.05.2017

Radfahrer "voll getankt"

Dannenberg. 1,68 Promille: das ist das Ergebnis eines Atemalkoholtests, dem sich ein Radfahrer am Mittwochnachmittag unterziehen musste. Der 51-jährige war gegen 15 Uhr an der Kreuzung Kolberger Allee/Lüchower Straße vom Rad gestürzt, als er an einem links abbiegenden Pkw mit Anhänger rechts vorbeifahren wollte. Aufgrund einer Windböe und seiner Alkoholisierung kam er dabei jedoch zu Fall und stieß gegen den Audi. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf mehrere hundert Euro. Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. ejz

^ Seitenanfang