Online: 29.05.2017 - ePaper: 30.05.2017

Gleich doppelt erwischt

Dannenberg. Weil Anwohner einen offenbar betrunken auf einem Parkplatz am Breeser Weg in Dannenberg herumfahrenden Mann meldeten, kontrollierte die Polizei am Sonntagmorgen gegen 8.45 Uhr den Fahrer eines VW Passat. Ergebnis der Atemalkoholkontrolle: 1,09 Promille. Außerdem stellten sie an dem Wagen frische Unfallspuren fest - die stammten offenbar von einem Unfall am Sonnabend im Brackweg, und der Unfallfahrer hatte sich aus dem Staub gemacht, ohne sich um den an einem Gartenzaun angerichteten Schaden zu kümmern. Den Mann, 48 Jahre alt, erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Alkoholeinfluss und Verkehrsunfallflucht. ejz

^ Seitenanfang