Online: 16.07.2017 - ePaper: 17.07.2017

Doppelter Überschlag: Autofahrerin schwerverletzt

Zernien. Schwere Verletzungen hat eine 25-Jährige am Freitagvormittag bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 191 zwischen Zernien und Pudripp erlitten. Die Uelzenerin kam mit ihrem BMW in einer Kurve von der Fahrbahn ab, rutschte die Böschung hinunter und überschlug sich zweimal. Sie befand sich allein im Fahrzeug und wurde in die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik nach Dannenberg gebracht. Das Auto hat nur noch Schrottwert. ejz

^ Seitenanfang