Online: 13.08.2017 - ePaper: 14.08.2017

Autofahrer kann in Nebenstedt gerade noch rechtzeitig vor zwei Mädchen bremsen, dennoch knallt es

ZoomPolizei fährt zum Einsatz

Nebenstedt. Das hätte auch deutlich schlimmer ausgehen können: Ein Autofahrer hat am Freitagnachmittag an der Ampelkreuzung bei Nebenstedt durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenprall mit zwei Mädchen verhindert. Allerdings musste die nachfolgende Autofahrerin ausweichen und prallte dabei gegen einen Ampelmast. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Über die Höhe des Schadens macht die Polizei keine Angaben. Die Mädchen wollten zuvor die Fahrbahn überqueren und hatten das nahende Auto offenbar übersehen. ejz

^ Seitenanfang