Online: 16.08.2017 - ePaper: 17.08.2017

Ohne Führerschein

Warum ein 18-Jähriger nach einem Sturz in Waddeweitz ein Strafverfahren am Hals hat

Waddeweitz. Leicht verletzt hat sich ein 18 Jahre alter Moped-Fahrer am Dienstagabend gegen 20 Uhr, als er im Waddeweitzer Kreisel die Kontrolle über sein Leichtkraftrad verlor und stürzte. Die Polizei stellte fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren. Der Schaden fiel den Beamten zufolge gering aus. ejz

^ Seitenanfang