Online: 17.08.2017 - ePaper: 18.08.2017

Jameln: Attacke mit Messer

Jameln. Nach einer angezeigten Messerattacke auf einen 29 Jahre alten Mann in Jameln sucht die Lüchow-Dannenberger Polizei nach den drei mutmaßlichen Tätern. Die Männer - nach Angaben des Opfers südländischer Herkunft - waren am Dienstagnachmittag gegen 14.15 Uhr mit einem dunklen Auto auf das Gelände der Jamelner Raiffeisen-Tankstellen gefahren, wo der 29-Jährige und ein 35-Jähriger gerade eine Pause machten. Die drei Männer hätten den 29-Jährigen dann in ein Streitgespräch verwickelt und anschließend mit einem Messer angegriffen und verletzt. Danach seien die Täter davongefahren. Das Opfer begab sich selbst ins Krankenhaus in Dannenberg, welches die Polizei informierte. Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung auf die Täter oder den Wagen - oder aber, dass sich Zeugen melden, die das Geschehen wahrgenommen, aber möglicherweise andere Beobachtungen gemacht haben als das Geschilderte. Wer etwas gesehen hat, der erreicht die Polizei in Lüchow unter der Telefonnummer (05841)1220.↔ejz

^ Seitenanfang