Online: 17.08.2017 - ePaper: 18.08.2017

Vietze: Kränze brennen in Gedenkhalle für gefallene Soldaten

ZoomFeuerwehr Brand Einsatz Feuer Notfall Polizei

Vietze. Unbekannte Täter haben am Donnerstagvormittag zwischen 8.30 und 9.30 Uhr Kränze in einer Gedenkhalle für gefallene Soldaten in Vietze angezündet. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von 500 Euro am Glasdach der Halle. Die Polizei geht derzeit nicht von einer politisch motivierten Tat, sondern von purem Vandalismus aus, erklärt Polizeisprecher Kai Richter. Die Tatzeit sei untypisch für eine politisch motivierte Tat, zudem fehlten weitere Anzeichen. tl

^ Seitenanfang