Online: 28.08.2017

Unfall am Nachmittag

 

 

Soven: Schwangere bei Frontalcrash verletzt

ZoomDie beiden Fahrzeuge prallten in einer Kurve frontal ineinander. Aufn.: R. Groß

rg Soven. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Ortsverbindungsweg zwischen Soven und der Straße Groß Heide-Weitsche sind heute Nachmittag zwei Menschen verletzt worden. Die beiden Fahrerinnen waren gegen 17 Uhr in einer Kurve unmittelbar vor einer Brücke über die Jeetzel mit ihren Fahrzeugen – einem Opel und einem Peugeot – frontal zusammengestoßen. Weil zunächst Unklarheit über die Schwere der Verletzungen herrschte, und zudem eine der Fahrerinnen schwanger ist, alarmierten die Rettungskräfte neben dem Notarzt aus Dannenberg auch einen Rettungshubschrauber, der mit einem weiteren Notarzt an Bord auf einen Feld neben der Straße landete. Über den Gesundheitszustand der beiden Lüchow-Dannenbergerinnen ist derzeit noch nichts bekannt, klar ist aber wohl, dass keine der beiden lebensgefährliche Verletzungen erlitt und auch das ungeborene Kind wohlauf ist.

^ Seitenanfang