Online: 12.09.2017 - ePaper: 13.09.2017

Mit Reh kollidiert: Fahrer bei Karwitz schwer verletzt

ZoomBei einem Wildunfall nahe Karwitz ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Karwitz. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 191 nahe Karwitz ist am Montagabend ein 48 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war gegen 19.40 Uhr mit einem über die Straßen laufenden Reh kollidiert. Das Reh verendete an der Unfallstelle, der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen in die Dannenberger Capio Elbe-Jeetzel-Klinik gebracht. ejz

 

^ Seitenanfang