Online: 12.10.2017 - ePaper: 13.10.2017

Zwölfjähriger am Kragen gepackt

Bösel. Ein Radfahrer hat am Mittwochnachmittag die Nerven verloren, nachdem ihn ein entgegenkommender zwölfjähriger Junge auf dem Radweg der Bundesstraße 248 in der Nähe von Bösel mit seinem Fahrrad touchiert hatte. Der etwa 1,80 Meter große Mann mit roten Haaren und einem Dreitagebart machte nach der Kollision kehrt, packte den Jungen am Hals und ermahnte ihn, vorsichtiger zu fahren. Der gesuchte Mann war mit einem weißen Rennrad unterwegs. Er trug einen schwarzen Trainingsanzug von Adidas und ein rotes Basecap. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05841) 1220 entgegen. ejz

^ Seitenanfang