Online: 14.11.2017 - ePaper: 15.11.2017

50000 Euro Schaden bei Busunfall bei Pevestorf

Pevestorf. Ein Sachschaden von 50000 Euro ist am Dienstagnachmittag bei einem Busunfall zwischen Restorf und Pevestorf entstanden. Die 44-jährige Fahrerin eines MAN-Omnibusses kam gegen 14 Uhr mit dem Bus von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und rammte zwei Birken. Die Frau blieb unverletzt. ejz

^ Seitenanfang