Online: 17.01.2017 - ePaper: 18.01.2017

Rebecca Harms: Viele Themen für Europa

ejz Lüchow. Klimaschutz, Energiewende und nachhaltige Entwicklung: Das sind drei Themen, denen sich Rebecca Harms im laufenden Jahr wieder mehr widmen möchte. Im Industrie- und Umweltausschuss wolle sie zum Beispiel konzentrierter zur Europäischen Energie-Union und zu den Konsequenzen aus dem Dieselskandal arbeiten, teilt die hiesige Grünen-Fraktionsvorsitzende im Europaparlament mit. Die Türkei und Osteuropa seien für sie weiterhin wichtige Themen. Voraussichtlich werde sie den Vorsitz von Euronest übernehmen, der parlamentarischen Versammlung von Abgeordneten des EU-Parlaments und der Staaten der östlichen Partnerschaft, Ukraine, Moldawien, Georgien, Armenien und Aserbaidschan.



^ Seitenanfang