Online: 25.01.2017 - ePaper: 26.01.2017

Verfolgter Christ erzählt

tl Lüchow. Mehr als 100 Millionen Christen werden weltweit aufgrund ihres Glaubens verfolgt. Unter dem Motto "Verfolgt - aber nicht verlassen" wird am Sonntag, dem 29. Januar, ein Referent des Hilfswerks Open Doors bei der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Lüchow über heutige Christenverfolgung sprechen. Der Referent, der seinen Namen nicht öffentlich nennen möchte, ist selbst verfolgter Christ. Sein Vortrag ist ab 15 Uhr in einen Themengottesdienst der Kirchengemeinschaft in der Seerauer Straße 18 eingebunden.



^ Seitenanfang