Online: 24.02.2017 - ePaper: 25.02.2017

Keine Drücker, sondern die Telekom

Lüchow. Gleich mehrere besorgte Bürger meldeten sich bei der EJZ, dass in Lüchow Drückerkolonnen unterwegs seien, die für neue Telekom-Verträge an der Haustür werben würden. Auf Anfrage berichtet Julia Büttner von der Ranger Marketing und Vertriebs-GmbH, die im Auftrag der Telekom Kundendienste übernimmt, dass es sich dabei nicht um Drückerkolonnen handele. Sie bestätigt, dass diese Mitarbeiter, die derzeit in Lüchow eingesetzt sind, über Neuerungen durch den Breitband-Ausbau informieren. Sie seien zu erkennen am Telekom-Outfit und sind angehalten, sich mit Lichtbildausweisen und einem Schreiben der Telekom auszuweisen. Allerdings: Nach EJZ-Informationen ist dies nicht immer geschehen, sodass einige Bürger Angst hatten, Opfer einer Betrugsmasche zu werden. ↔tl



^ Seitenanfang