Online: 06.03.2017 - ePaper: 07.03.2017

Greenpeace: Geschichte als Film

Platenlaase. Die Geschichte der Umweltschutzorganisation Greenpeace ist Inhalt des Dokumentarfilms "How to change the world", der am Dienstag, dem 7. März, ab 19.30 Uhr im Kino Platenlaase gezeigt wird. Der Film befasst sich dabei vor allem mit den Gründungsjahren der mittlerweile größten Non-Profit-Organisation der Welt und zeigt dabei auch bislang unveröffentlichtes Filmmaterial. Der Kulturverein Platenlaase zeigt "How to change the world" im Rahmen einer Öko-/Politfilmreihe in Kooperation mit der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg. Der Eintritt ist frei. ejz



^ Seitenanfang