Online: 07.03.2017 - ePaper: 08.03.2017

Aus für Kirchenkreis-Fusion?

Dannenberg. Die seit Jahren geplante Fusion der beiden Kirchenkreise Lüchow-Dannenberg und Uelzen steht vor dem Aus. Das berichtet die Uelzener Zeitung unter Berufung auf Informationen aus dem Kirchenkreis Uelzen. Danach solle auf dem heute in Himbergen stattfindenden Uelzener Kirchenkreistag die Fusion "offiziell beerdigt" werden, heißt es in der AZ. Hintergrund sei, dass sich der Lüchow-Dannenberger Kirchenkreis außerstande sehe, die mit einer Fusion einhergehenden finanziellen Belastungen zu schultern - vor allem jene für den Ausbau des Uelzener Kirchenkreisamtes, der rund zwei Millionen Euro hätte kosten sollen.↔ejz



^ Seitenanfang