Online: 12.03.2017 - ePaper: 13.03.2017

Seminar der Polizei für Frauen

Lüneburg. Infoveranstaltungen bietet die Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen unter dem Titel "Wie schützen sich Frauen?" am Donnerstag, dem 16. März, und am Mittwoch, dem 24. Mai, jeweils in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr im Lüneburger Behördenzentrum "Auf der Hude" an. Viele Frauen denken, dass sie bei verbalen und körperlichen Übergriffen keine Chance zur Gegenwehr haben, meint die Polizei: "Dabei zeigen Untersuchungen, dass sich Frauen häufig sehr erfolgreich wehren." Frauen werden in dem Vortag über drohende Gefahren, Tätervorgehensweisen und Möglichkeiten der Selbstbehauptung aufgeklärt. Referentin ist Kriminalhauptkommissarin Eleonore Tatge. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer (04131)83062203 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. ↔ejz



^ Seitenanfang