Online: 13.03.2017 - ePaper: 14.03.2017

Ein ganzer Tag Reformation bei der KVHS

Lüchow. Unter dem Motto "Ein Tag Reformation" startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) am Sonnabend, dem 18. März, in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr in Lüchows Tarmitzer Straße 7 mit einer Tagesveranstaltung ihre Angebote anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums. Warum wird gefeiert und vor allem: Was feiern wir eigentlich nach so langer Zeit? Um bereits vorher mitreden zu können, geht es in dem Tagesseminar um die wichtigsten Aspekte rund um die Ereignisse vor 500 Jahren. Das Seminar zeigt auf, dass sich hinter dem Stichwort "Reformation" weitaus mehr verbirgt als der berühmte Thesenanschlag und auch mehr als die Person Martin Luthers. Referent ist der Wirtschaftspädagoge und Theologe André Bockelmann. ejz



^ Seitenanfang