Online: 14.03.2017 - ePaper: 15.03.2017

Musik und Kunst in den Bauernstuben

Trebel. Die frühen Lieder des im vergangenen Jahr verstorbenen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen waren geprägt von seiner markanten Stimme und Gitarrenbegleitung. Und genau diese Songs bringen Thomas Schmolz (Gitarre), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang) am Sonnabend, dem 18. März, ab 21 Uhr auf die Bühne der Trebeler Bauernstuben. Als "Leonard-Cohen-Project" spielt das Trio Songs wie "Suzanne", "Famous Blue Raincoat" und "So long, Marianne" in einer eigenen, ganz auf Gitarrenmusik und Gesang reduzierten Version. Am selben Tag wird um 19 Uhr die Kunstausstellung "Mischtechniken von Hugo Lobeck" eröffnet. Der Künstler, Autor und Illustrator aus Hamburg-Altona zeigt neben neuen Werken auch Arbeiten aus den vergangenen Jahren mit Motiven aus dem Wendland. Ticketreservierungen und weitere Infos unter (05848) 213. ↔ejz



^ Seitenanfang