Online: 14.03.2017 - ePaper: 15.03.2017

ASB wirbt Mitglieder, aber keine Barspenden

Hitzacker. Zurzeit sind in Hitz-acker Menschen unterwegs, die für den Arbeitersamariterbund (ASB) Mitglieder werben. Die Werber, die vom Bundesverband entsandt, aber vom Kreisverband Lüneburg geschult wuden, können sich ausweisen. Sie verteilen Beitrittserklärungen, die an der Haustür oder auch nach einer Nacht des Überlegens ausgefüllt und zurückgeschickt werden können. Auf keinen Fall dürfen die Werber Barspenden annehmen.↔by



^ Seitenanfang