Online: 22.03.2017 - ePaper: 23.03.2017

In unregelmäßigen Abständen stellt die EJZ ein Fundtier vor, das sich so sehr ein neues Zuhause wünscht. Heute: Phoebe (Foto).

Seit Anfang März lebt Katze Phoebe bei der Tierhilfe Wendland in Metzingen. Sie war in Prabsdorf aufgegriffen worden, nachdem sie bereits 2012 von der Tierhilfe Wendland kastriert, gechipt, tierärztlich versorgt und wieder an ihre Hofstelle zurückgegeben worden war. Jetzt lief sie seit Januar in Prabsdorf umher, ohne dass sie dort jemand kennen würde. Sie ist zahm, wohlgenährt und gepflegt, lebte offenbar lange in einem guten Zuhause. Sollten sich jedoch ihre Besitzer nicht melden, würde Phoebe gern neue Herrchen oder Frauchen bekommen. Eine Vermittlung erfolgt mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Weitere Informationen gibt es bei der Tierhilfe Wendland unter der Telefonnummer (05862)9872191.



^ Seitenanfang