Online: 26.03.2017 - ePaper: 27.03.2017

Ausbildung klarmachen

Lüchow. Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Arbeitsagenturen im Bezirk Lüneburg-Uelzen mit verschiedenen Aktionen an der bundesweiten Woche der Ausbildung. Insbesondere für Jugendliche, die in diesem Jahr die Schule verlassen, haben die Berufsberater ein vielfältiges Informationspaket geschnürt und verschiedenste Ausbildungsstellen im Gepäck. So veranstaltet die Agentur für Arbeit in Lüchow am Donnerstag, dem 30. März, einen Tag der offenen Tür, bei dem alle, die noch eine Ausbildungsstelle suchen, die Berufsberatung in Anspruch nehmen können. "Die Chancen stehen gut, auch für dieses Jahr noch den passenden Ausbildungsplatz zu finden, denn viele Betriebe suchen Auszubildende", betont Salvatore di Benedetto, zuständiger Bereichsleiter unter anderem für die Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen. Im Februar waren in Lüchow-Dannenberg 202 freie Ausbildungsstellen gemeldet, dagegen standen 249 Bewerber. "Unsere Erfahrungen zeigen, dass im Frühjahr noch viele Lehrstellen gemeldet werden. Jugendlichen empfehle ich daher, die Aktionstage zu nutzen und sich direkt für ein Beratungsgespräch bei uns anzumelden", so di Benedetto. Das können Jugendliche unter der kostenlosen Servicenummer (0800) 4555500. Unternehmen steht der Arbeitgeber-Service unter (0800) 4555520 zur Verfügung.↔ejz



^ Seitenanfang