Online: 28.03.2017 - ePaper: 29.03.2017

Land fördert Schutz vor Hochwasser

Neu Darchau. Grund zur Freude gibt es in Neu Darchau und Vietze. Denn das Land Niedersachsen fördert den Hochwasserschutz in beiden Orten. "Ich begrüße sehr, dass das Land die Planungen für einen Hochwasserschutz in meiner Gemeinde mit mehr als 400000 Euro fördert", sagte Neu Darchaus Bürgermeister Klaus-Peter Dehde. Diese Zahl kann und will Justina Lethen, stellvertretende Pressesprecherin des niedersächsischen Umweltministeriums, auf Nachfrage vorerst nicht bestätigen. Auch die Fördersumme für den wichtigen ersten Bauabschnitt bei Vietze nannte Lethen nicht. Insgesamt stellt das Land mehr als 23 Millionen Euro für den Hochwasserschutz in Niedersachsen zur Verfügung, verkündete Umweltminister Stefan Wenzel. Damit sollen 31 Vorhaben gefördert werden.↔ejz



^ Seitenanfang