Online: 29.03.2017 - ePaper: 30.03.2017

In unregelmäßigen Abständen stellt die EJZ Fundtiere vor, das sich so sehr ein neues Zuhause wünscht. Heute: Schröder und Burschi (Foto).

Der etwa eineinhalbjährige Kater Schröder, der bereits im November des vergangenen Jahres das Tier der Woche war, kam als schwerverletztes Fundtier zur Tierhilfe Wendland. Dort hat er sich mit dem rund neun Monate jungen Fundkater Burschi aus Bergen angefreundet. Da beide Tiere sehr aneinander hängen, möchte die Tierhilfe die beiden gerne zusammen vermitteln. Wer hat Platz, ein großes Herz, viel Zeit für Streicheleinheiten und bietet einen Lebensplatz für die beiden Kater? Eine Vermittlung erfolgt nur mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Die Tiere werden generell im Rahmen einer Vorkontrolle in ihr neues Zuhause gebracht. Anfragen nimmt die Tierhilfe Wendland unter Telefon (05862) 9872191 entgegen.↔ejz



^ Seitenanfang