Online: 30.03.2017 - ePaper: 31.03.2017

Ehrungen im SG-Rat Lüchow

Wustrow. Mit Urkunden und alkoholischen Getränken sind am Mittwoch bei der Sitzung des Lüchower Samtgemeinderates Manfred Ebeling und Hubert Schwedland geehrt worden: Ebeling (Grüne) für 20 Jahre Arbeit im Samtgemeinderat und Samtgemeindebürgermeister Schwedland (parteilos) für 15 Jahre als hauptamtlicher Samtgemeindebürgermeister. Christian Järnecke (CDU), stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes des Städte- und Gemeindebundes, dankte beiden für ihr Engagement. Ebeling gehörte bereits zwischen 1981 und 1996 dem Samtgemeinderat Clenze an, nach vielen Jahre Pause errang er 2012 ein Mandat für den Lüchower Samtgemeinderat, dem er auch seit der vergangenen Wahl wieder angehört. Schwedland war im März 2002 hauptamtlicher Samtgemeindebürgermeister der damaligen SG Clenze geworden. Nach der Fusion der Samtgemeinden wählten ihn die Bürgerinnen und Bürger für acht Jahre an die Spitze des Lüchower Rathauses. 2014 wurde er bis 2021 wiedergewählt. by



^ Seitenanfang