Online: 03.04.2017 - ePaper: 04.04.2017

Das "Gypsy Ska Orquestra" spielt im Raum2

Patchanka und Party Sound

ZoomDas „Gypsy Ska Orquestra“ bietet am morgigen Mittwoch ein abwechslungsreiches Konzert im „Raum2“ in Neu Tramm.

Neu Tramm. Im Raum2 in Neu Tramm spielt am Mittwoch, dem 5. April, das "Gypsy Ska Orquestra". Zu hören sind Venezuela-Latino, Swing, Ska, Balkan Kletzmer, Patchanka, Rock und Party Sound. Die Band kommt aus Caracas in Venezuela und spielt in Besetzungen von fünf bis neun Musikerinnen und Musikern auf der Bühne. Sie mischen karibische Salsa und Merengue Sounds, mit Balkan Klezmer Musik und verwenden zudem Einflüsse aus dem Ska und Swing. Die Besetzung ist einfach: Trompete, Posaune, Saxofon, Akkordeon, Gitarre, Bass und Drums. Mit diesem explosiven musikalischen Cocktail bringen sie die Menge zum Toben und Schwitzen. Derweil ist die Band schon zum vierten Mal beim Kulturverein Raum2 zu Gast. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf "einen feurigen Gypsy Ska Abend freuen", wirbt der Veranstalter und weist ausdrücklich darauf hin: Das Konzert beginnt pünktlich um 20 Uhr. ejz



^ Seitenanfang