Online: 04.04.2017 - ePaper: 05.04.2017

"Er selbst übt Wahlkampf"

Hitzacker. Die hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze setzt nach den Äußerungen ihres Parlamentskollegen Eckhard Pols (CDU/EJZ berichtete) zum Jeetzelverkauf in Hitzacker zum Schlagabtausch an. "Mein Eindruck bei Herrn Pols ist, dass er sich mit seinen Äußerungen selbst in Wahlkampf übt und an einem Erfolg für die Region nicht interessiert ist." Lotze betont, dass sie fernab jeglicher Wahlkampftaktiken einfach davon überzeugt sei, dass ein Fluss "nicht in die Hand einer Privatperson" gehöre. Deshalb setze sie sich mit Julia Verlinden (Grüne) dafür ein, dass die Jeetzel in den Besitz des Landes oder der Stadt Hitzacker übergehe. ↔tl



^ Seitenanfang