Online: 03.05.2017 - ePaper: 04.05.2017

Für ein Jahr in die USA

Lüchow/Berlin. Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress haben Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige die Möglichkeit, ab Sommer als "Junior-Botschafter" für ein Jahr in die USA zu gehen. Darauf weist der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhard Pols hin. Als Stipendiaten leben sie in der Regel bei Gastfamilien. Schüler besuchen eine High School. Junge Berufstätige nehmen am Unterricht eines Community Colleges oder einer vergleichbaren Bildungsstätte teil und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Bewerbungen: www.bundestag.de/ppp bewerben. ↔ejz



^ Seitenanfang