Online: 09.05.2017 - ePaper: 10.05.2017

Vollsperrung der B71 in Bergen

Bergen/Dumme. Ab dem 15. Mai müssen sich Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 71 im Lüchow-Dannenberger Südkreis auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Dann nämlich beginnen die Arbeiten an einer neuen Fahrbahn für die Bundesstraße, und zwar auf dem Abschnitt Ortsausgang Bergen bis zur Landesgrenze nach Sachsen-Anhalt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang Juni dauern, und solange gebaut wird, wird die B 71 in diesem Bereich voll gesperrt. Der Verkehr wird weiträumig von Uelzen aus kommend über die B 493 nach Lüchow und von dort über die B 248 nach Salzwedel und zurück auf die B 71 geführt. Der Verkehr in Richtung Salzwedel wird ab Spithal über die Landesstraße 261 in Richtung Clenze und von dort weiter nach Lüchow geführt. Ab Lüchow erfolgt die Umleitung über die Bundesstraße 248 in Richtung Salzwedel. Der aus Salzwedel und in Richtung Bergen fahrende Verkehr wird in entgegengesetzter Richtung umgeleitet. Kosten der Baumaßnahme: rund 300000 Euro. rg



^ Seitenanfang