Online: 15.05.2017 - ePaper: 16.05.2017

Tipps zum "Wohnen im Alter"

Wustrow. Die Information über das Beratungsangebot des Seniorenstützpunktes beim Landkreis zum "Wohnen im Alter" findet am Mittwoch, dem 17. Mai, in Wustrow vor dem Edeka-aktiv-Markt Stüder in der Bahnhofstraße statt. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr bieten die ehrenamtlichen Wohnberaterinnen und Wohnberater den Wustrowern auf dem roten Sofa die Gelegenheit einer ersten Kontaktaufnahme zu einer Beratung in den eigenen vier Wänden. In einer individuellen Wohnberatung werden unter anderem Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität unterbreitet und Unfallgefahren im Haushalt aufgezeigt. Termine für eine Beratung in der eigenen Wohnung können aber auch direkt beim Seniorenstützpunkt in der Kreisverwaltung unter der Telefonnummer (05841) 120212 vereinbart werden. ejz



^ Seitenanfang