Online: 26.05.2017 - ePaper: 27.05.2017

Bürgerstiftung Dannenberg radelte zur Kultur

ZoomUnter anderem in Klaus Müller-Klugs (Mitte) Skulturengarten nach Damnatz radelten die 40 Teilnehmer der 'Tour de Kultur' der Dannenberger Bürgerstiftung.

Dannenberg. Mehr als 40 Radler haben sich am Fahrradausflug "Tour de Kultur" der Bürgerstiftung Dannenberg beteiligt. Der 45 Kilometer lange Rundkurs startete bei Frühlingswetter am Dannenberger Stadtbad. Von dort aus ging es nach Damnatz, wo eine Führung durch den Skulpturengarten des Künstlerehepaares Monika und Klaus Müller-Klug auf dem Programm stand. Anschließend ging es an der Elbe entlang über Penkefitz, Wussegel und Pisselberg zum Feuerwehrmuseum in Neu Tramm. Dort verlieh Bürgerstiftung-Vorsitzender Dr. Alexander Schmitz während eines Kaffeetrinkens Preise an Mitradelnde. Prämiert wurden dabei die weiteste Anreise zur Tour, das älteste teilnehmende Fahrrad sowie der älteste und jüngste Teilnehmer. ejz



^ Seitenanfang