Online: 28.05.2017 - ePaper: 29.05.2017

Aktionstag des DGB für eine starke Rente

Lüchow/Dannenberg. Für eine starke gesetzliche Rente setzt sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) mit einem bundesweiten Aktionstag am Mittwoch, dem 31. Mai, ein. Auch am Dannenberger Bahnhof, von 6 bis 7 Uhr, und auf dem Lüchower Marktplatz, von 10 bis 12 Uhr, werden Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter informieren. "Wir brauchen eine gesetzliche Rente, auf die man sich verlassen kann", sagt DGB-Kreisvorsitzender Friedhelm Korth. Im Wahljahr biete sich die Chance, gemeinsam viel zu bewegen. "Wir fordern die im Bundestag vertretenen Parteien auf, die gesetzliche Rente in den nächsten vier Jahren wieder stark zu machen." Insgesamt sind an diesem Tag 270 Aktionen in ganz Deutschland geplant - alle im Rahmen der Kampagne "Rente muss reichen". ejz



^ Seitenanfang