Online: 18.07.2017 - ePaper: 19.07.2017

Erlebnistage für Familien im AZH

Hitzacker. Bronzezeitliche Techniken und Handwerke präsentieren 15 Archäo-Techniker am Sonnabend und Sonntag, dem 22. und 23. Juli, von jeweils 10 bis 17 Uhr im Archäologischen Zentrum Hitzacker. Sie kommen aus ganz Norddeutschland, um das Gelände des AZH mit Leben zu füllen. Überall gibt es für die Besucher etwas zu erleben. Jede Station - egal ob Bronzebeil gießen, Wollgewebe entstehen lassen oder Brot backen - wird von einer Mitmachaktion begleitet. Die Veranstalter kündigen die Archäologie-Erlebnistage "als ein einmaliges Event für die ganze Familie" an. Das Projekt wurde gefördert durch "Mittendrin! - Jung und aktiv in Niedersachsen" sowie "Aktion Mensch". ejz



^ Seitenanfang