Online: 20.07.2017 - ePaper: 21.07.2017

Zwei junge Männer aus Bösel und Bergen haben ihren Meisterbrief erhalten

Bergen/Bösel. Daniel Grünhagen aus Bergen und Florian Kleymann aus Bösel sind seit Kurzem offiziell Landmaschinenmechanikermeister. Die beiden Lüchow-Dannenberger wurden zusammen mit 26 anderen Absolventen im Kompetenzzentrum Nutzfahrzeug- und Landmaschinentechnik geehrt. Ihre Urkunden erhielten die Jungmeister von den Mitgliedern der Meisterprüfungskommission sowie von Robert Leisenz, Abteilungsleiter des Kompetenzzentrums, und Ludger Gude, Vizepräsident des LandBau-Technik-Bundesverbandes. Gude unterstrich die große Bedeutung der Meisterqualifikation für den Mittelstand und das deutsche Berufsbildungssystem. Während der siebenmonatigen Ausbildung erlernten die Teilnehmer viele fachliche, arbeitspädagogische, wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen. ejz



^ Seitenanfang