Online: 31.07.2017 - ePaper: 01.08.2017

Mit der Wiesenfete Quickborn steigt am Wochenende die größte Open-Air-Fete im Wendland

Quickborn. 22 Jahre und kein bisschen leise: Am Freitag, dem 4. August, wird die Quickborner Wiesenfete gefeiert. Um 20 Uhr startet die größte Open-Air-Sause Lüchow-Dannenbergs auf einer Feldfläche nahe der B191. Musik gibt es wie immer aus der Konserve. Der Wiesenfetenverein, der an diesem Abend von gut 100 Helfern unterstützt wird, verspricht wieder Musik aller Stilrichtungen. Achtung: Die Anfahrt erfolgt in diesem Jahr ausschließlich über den Ort Quickborn. Wer erst gar nicht mit dem eigenen Pkw anreisen möchte, kann den Busshuttle nutzen. Vier Fahrzeuge sind in dieser Nacht im Kreisgebiet im Einsatz. Die Haltestellen und Abfahrtszeiten sind auf www.wiesenfete.de einsehbar. ejz



^ Seitenanfang