Online: 01.08.2017 - ePaper: 02.08.2017

Ukrainehilfe: Carmienke neuer Vorsitzender

Dannenberg. Der Verein Deutsch-Ukrainische-Direkthilfe hat einen neuen Vorstand. Der besteht jetzt aus dem Vorsitzenden Christian Carmienke, seiner ersten Stellvertreterin Oksana Lange, der zweiten Stellvertreterin Liliia Carmienke, Kassenwart Galyna Mellmann sowie Schriftführer Gebhard Mellmann. Das hat der neue Vorsitzende Carmienke mitgeteilt. Abgelöst hat er den vieljährigen Vorsitzenden Peter Czornyi. Ziel des Vereins ist es, die seit Jahren erfolgreich laufende Hilfsarbeit mit Sachspenden für die in der Ukraine lebenden Menschen weiterzuführen. Zudem soll der Verein zukünftig ein Treffpunkt für hier lebende Ukrainer/innen und der Ukraine nahestehenden Menschen werden. Auch soll dieukrainische Kultur und Geschichte den hier lebenden Menschen nahegebracht werden. Der Verein will deshalb in regelmäßigen Abständen öffentliche Stammtische stattfinden lassen. ejz



^ Seitenanfang