Online: 02.08.2017 - ePaper: 03.08.2017

Wanderung zum Thema "Ein Baum aus der Göhrde"

Göhrde. Anfang 2014 initiierte Michail Schütte vom Naturum Göhrde das Projekt "Ein Baum aus der Göhrde", um zu erkunden, was alles in einer einzelnen Eiche steckt. Über drei Jahre hinweg wurde der gefällte Baum erkundet, von 30 Künstlern und Handwerkern verarbeitet und kam 2016 in einer Ausstellung wieder zusammen. Am Sonnabend, dem 5. August, führt Michail Schütte Interessierte zum Standort der Eiche und erzählt von diesem Baum. Die Wanderung startet im 13.30 am Naturum Göhrde. ejz



^ Seitenanfang