Online: 02.08.2017 - ePaper: 03.08.2017

Freiluftzirkus am Sonnabend in Güstritz

Güstritz. Elawuti, ein historischer Freiluftzirkus, kommt am Sonnabend, dem 5. August, mit seinem Hanomag-Traktor und einem historischen Zirkuswagen in den Güstritzer Rundling. Dort zeigt der kleine Zirkus ab 18.30 Uhr sein diesjähriges Programm "Unfug tut gut", das rund eine Stunde dauert. Es erzählt die Geschichte von Clown Fido, der auf den Zirkus aufpassen soll, weil alle im Urlaub sind. Aber es kommt natürlich wieder einmal ganz anders: Fido, der eigentlich niemanden reinlassen darf, lädt sich Zuschauer ein, um seine erste eigene Zaubershow zu zeigen. Es handelt sich um einen Zirkus "ohne Tiere, denn unsere Stärke sind die Menschen und unsere Geschichten", heißt es von den Machern. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.circus-elawuti.de. ejz



^ Seitenanfang