Online: 06.08.2017 - ePaper: 07.08.2017

Widerstandscamp in Gedelitz startet heute mit Film

Gedelitz. Das Internationalistische Widerstandscamp in Gedelitz startet heute Abend mit seinem Filmprogramm. Den Auftakt macht der Film "Klima der Hoffnung" von S. Ludlam undJ. Garcia. Ab dem morgigen Dienstag gibt es für die Teilnehmer an den nächsten zehn Tagen eine Fülle an Informationen und Exkursionen unter anderem zu den Themen Atom, Klima und Fracking. Das Programm lohnt auch für Tagesgäste und Spontanbesuche, vor allem am Sonnabend, dem 12. August, dem Aktionstag an den Atomlagen in Gorleben zwischen 11 und 14 Uhr unter anderem mit dem Menschenbild "Stinkefinger". Das Free-Flow-Festival umrahmt am 12. und 13. August das Camp und lädt ein zum Musikhören und Relaxen. Das vollständige Programm findet man auf der Homepage der BI Umweltschutz Lüchow-Dannenberg unter www.bi-luechow-dannenberg.de. ejz



^ Seitenanfang