Online: 08.08.2017 - ePaper: 09.08.2017

Ehemalige Majestäten für Nemitzer Heidefest gesucht

Nemitz. Das 30. Nemitzer Heideblütenfest der Gemeinde Trebel steigt am Sonntag, dem 27. August, an den Schafställen der Familie Meinecke. Das Fest zeigt sich in einem neuen Gewand mit einem Programm für alle Generationen, kündigen die Veranstalter an. Unter anderem sind ein Festgottesdienst mit dem Chor Trebeler Brachpieper sowie ein Frühschoppen mit der Trebeler Blasmusik geplant. Zudem zeigen die Oldtimerfreunde Wendland ihre alten Fahrzeuge. Dazu gibt es viel Live-Musik: Die Gruppe "Eilean" spielt schottisch-irische Lieder, "Fairykelt" bringt mittelalterlichen Folk und keltisch-irische Klänge auf die Bühne, die Big Band Lüchow spielt Sommerhits, und David Thürey macht Musik mit Gitarre, Gesang und Percussion. Ein Heidemarkt mit Kunsthandwerk und Produkten rund um die Heide, Führungen, Planwagenfahrten sowie eine Tombola runden das Programm ab.

In dessen Mittelpunkt steht die Krönung der neuen Heidekönigin. Zur 30. Auflage des Heideblütenfestes werden viele ehemalige Heideköniginnen und Majestäten aus nah und fern erwartet. Einige der Ehemaligen sind aber unbekannt verzogen, erklären die Organisatoren. Deshalb bitten die amtierende Heidekönigin Mascha und Heideprinzessin Elena alle Majestäten, sich per Mail unter ahcsamr@yahoo.de zu melden. ejz



^ Seitenanfang