Online: 14.08.2017 - ePaper: 15.08.2017

Kunstverein bietet in Gartow einen Workshop für Kinder und Jugendliche

Gartow. Der Westwendische Kunstverein wendet sich mit einem speziellen Angebot an Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 18 Jahren. Im Rahmen der Ausstellung "Das Unsichtbare sichtbar/Blicke in die Asse" bietet der Verein einen Workshop zum Thema "Camera Obscura" an. Der beginnt am Sonnabend, dem 2. September, um 10 Uhr im Zehntspeicher Gartow. Ende ist gegen 16 Uhr. Es sollen gemeinsam Lochkameras aus einfachsten Mitteln gebaut werden und zum Einsatz kommen - inklusive der Entwicklung der eigenen Bilder. Der Workshop ist gefördert durch die VGH-Stiftung und daher kostenfrei. Anmeldung unter mail@giltajansen.com oder telefonisch: (05861) 9864979. ejz



^ Seitenanfang