Online: 18.08.2017 - ePaper: 19.08.2017

Freie Plätze für angehende Helferinnen in Dörfern

Lüchow/Loccum. Noch freie Plätze gibt es für einen am 11. September startenden Kurs im Evangelischen Dorfhelferinnenseminar in Loccum, dem einzigen Ausbildungsseminar für diesen Beruf in Niedersachsen. "Dorfhelferinnen" - so der traditionelle Name - sind Fachkräfte für Familienbetreuung und Haushaltsführung im ländlichen und städtischen Bereich. Sie kommen zum Einsatz, wenn die Mutter etwa durch Krankheit oder Kur ausfällt. Die Dorfhelferin übernimmt dann alle Aufgaben, die die Familienarbeit mit sich bringt von der Haushaltsführung und Kinderbetreuung über die Pflege und Betreuung von alten, kranken oder behinderten Haushaltsmitgliedern bis zur Mithilfe im landwirtschaftlichen Betrieb. Der 14-monatige Weiterbildungskurs, der in Teilzeit durchgeführt wird und besonders die Lebenssituation von berufstätigen Frauen berücksichtigt, bereitet auf den Berufsalltag vor. Eine abgeschlossene hauswirtschaftliche Ausbildung ist Voraussetzung für die Kursteilnahme. Weitere Informationen und Anmeldungen unter (05766) 7274 oder DHW.Seminar.Loccum@evlka.de.↔ejz



^ Seitenanfang