Online: 04.12.2017 - ePaper: 05.12.2017

Konzert in Schnega mit dem Chor Bleucanto

ZoomDer Chor Bleucanto gibt in der Schnegaer Michaeliskirche ein Adventskonzert

Schnega. Der Chor Bleucanto kommt am Freitag, dem 8. Dezember, ab 18 Uhr zu einem Adventskonzert in die Schnegaer Michaeliskirche. Zwar liegt der Schwerpunkt des Repertoires der fünf Sängerinnen und Sänger aus Halle an der Saale auf der Alten Musik und den Werken deutscher Barockkomponisten, doch in Schnega stehen auch einige vorweihnachtliche Lieder zum Mitsingen auf dem Programm.

Das Ensemble Bleucanto entstand 2015 aus dem Wunsch heraus, gemeinsam alte englische Weihnachtslieder zu singen. Doch sehr schnell wurde mehr daraus und auch das Repertoire wurde breiter. Bereits in der Adventszeit 2015 gestaltete Bleucanto ein erstes Konzert, seitdem ist das Ensemble häufig aufgetreten. Für Anfang 2018 ist eine Aufnahme von Werken des Breslauer Organisten Tobias Zeutschner (1621-1675) geplant. In der jetzigen Besetzung besteht Bleucanto aus Stefanie Poster und Kathrin von Basse (Sopran), Ingrid Würth (Alt), Hendrik Wilken (Tenor) und Thomas Steinbach (Bass). ↔ejz



^ Seitenanfang